Startseite | Zur Person | Kontakt | Sitemap | Impressum   
LokoMotive FotoArchiv Links
Saalfeld / Saale Berlin Ostkreuz und Lichtenberg Die Baureihe E 10 (110) im Raum Stuttgart Schlettau-Crottendorf Löbau/Sachsen Kirchenlaibach Hermann Kuom Winterfotos aus dem Erzgebirge Rheine-Emden DDR ab 1975 Weissrussland Polen Neue Bundesländer
Baden-Württemberg: Horb am Neckar 1970 Tübingen 1968 bis 1971 Das Ende des Dampfbetriebes in Baden-Württemberg Rottweil Metzingen-Urach Böblingen Remstal und Aalen Lauda Lauda I Ulm Stuttgart 1967 Crailsheim Crailsheim I Crailsheim II Crailsheim III Backnang Backnang II Heilbronn Sonderfahrt am 3. Juni 1973 Rottweil-Villingen am 21.12.1973
Fichtelgebirge Berlin Portrait der Baureihe 232 Portrait der Dampflokomotive 01 1066 Portrait der Dampflokomotive 58 1758 Portrait der Dampflokomotive Baureihe 85 Altbau E-Loks und Triebwagen Diesellokomotiven Walter Illig Gesellschaft zur Erhaltung von Schienenfahrzeugen Österreich

Rottweil

Mit Rottweil gehen wir in südlicher Richtung von Stuttgart. Die Gäubahn von Stuttgart nach Singen bzw. Konstanz ( so die im Kursbuch der Deutschen Bahn benannte Strecke ) brachte mich ab 1969 regelmäßig nach Rottweil. Ein malerisch am Neckar gelegenes, kleines Bahnbetriebswerk lockte. Hinzu kam die alte Stadt Rottweil, die bei Fotos im Bahnhof als Kulisse diente. Anfang der 70er Jahre fuhren hier noch die schweren 44er von Böblingen nach Singen. 1969 wurde als neue Dampflokbaureihe die 78er in Rottweil eingeführt. Da war die Freude bei den Eisenbahnfreunden groß. Das Bw Aalen gab diese Baureihe nach Rottweil ab. Von hier aus fuhren die Maschinen auch Richtung Villingen, Tuttlingen und bis Horb. "Langläufe" führten bis Tübingen und Horb. Die 38er weiter nach Freudenstadt und von dort aus ins Kinzigtal nach Hausach. Gehen Sie davon aus, dass hier an dieser Stelle sehr viele Fotos zu sehen sein werden .

Rottweil, im Sommer 1970