Startseite | Zur Person | Kontakt | Sitemap | Impressum   
LokoMotive FotoArchiv Links
Saalfeld / Saale Berlin Ostkreuz und Lichtenberg Die Baureihe E 10 (110) im Raum Stuttgart Schlettau-Crottendorf Löbau/Sachsen Kirchenlaibach Hermann Kuom Winterfotos aus dem Erzgebirge Rheine-Emden DDR ab 1975 Weissrussland Polen Neue Bundesländer Baden-Württemberg Fichtelgebirge Berlin Portrait der Baureihe 232 Portrait der Dampflokomotive 01 1066 Portrait der Dampflokomotive 58 1758 Portrait der Dampflokomotive Baureihe 85 Altbau E-Loks und Triebwagen Diesellokomotiven Walter Illig Gesellschaft zur Erhaltung von Schienenfahrzeugen Österreich

Walter Illig

Der Nachlass von Walter Illig

Ich traf Ende der 60er Jahren Walter Illig häufig bei den Verkehrsfreunden Stuttgart. Dort zeigte er bei den Veranstaltungen alte Fotos von sächsichen Dampfloks, XXHV Doppeltraktion und ähnliches. Wie er erklärte, sind viele Fotos in seiner Heimat Sachsen zurückgeblieben. Was blieb sind einige Fotos. Wir haben dann Anfang der 70er Jahre Reisen nach Heilbronn, Tübingen usw. gemeinsam unternommen. Als ich dann im Besitz eines Führerscheines war, sind wir regelmäßig auf Dampflokjagd gegangen. Im Frühjahr 1972 besuchte ich ihn im Krankenhaus, nicht ahnend, dass es kein Wiedersehen mehr geben würde.

So kam es, als ich im Mai 1972 wieder bei ihm zu Hause anrief. Seine Frau teilte mir dann kurzerhand mit, dass er verstorben sei. Ich besuchte die Witwe nach einigen Wochen, sie war gerade dabei die "Röllchen" (Schwarzweißfilme !) zu vernichten. Ich meinte dann, bevor sie alles in den Müll transportierte, könnte ich das gerne übernehmen. So rettete ich die Dia-Sammlung von ca. 800 alten Dias und einige wenige Schwarzweiß-Filme, wovon die interessantesten Fotos hier gezeigt werden sollen.
Walter Illig hatte, sowie ich mich erinnere, eine Praktina und eine Kodak-Kamera im Einsatz. Die Qualität der Fotos war unterschiedlich. Beim Scannnen der Schwarz-Weiß-Negative mussten alle Negative nachgeschärft werden. Ebenso sind tausende von Fussel und Kratzer zu beseitigen gewesen. Das ist mitunter nur zu 90% gelungen. Die Dias, die zu gegebener Zeit gezeigt werden, sind da etwas von besserer Qualität.

Es gibt Fotos von Walter Illig, deren Aufnahmeort mir völlig unklar ist. Wenn Sie also eine Ihnen bekannte Fotostelle finden, die nicht von mir beschrieben worden ist, bitte mir melden, vielen Dank !

I l l i g - Spezial (1)

I l l i g - Spezial (2)

Walter Illig im Bw Heilbronn im Herbst 1971

1970 und 1971 reiste ich mit Walter Illig mehrere Male nach Heilbronn. Meisterhaft verstand er es die Stimmung von Qualm, Dampf, Mensch und Maschine einzufangen. Es folgen 58 Fotos von Walter Illig im Bw Heilbronn.
Einige Fotos wurden auch an der Strecke Richtung Weinsberg/Sülzbach gemacht, die Fotostelle dort war gut mit dem Zug zu erreichen.

im Bw Heilbronn 1

im Bw Heilbronn 2

im Bw Heilbronn 3

an der Strecke bei Heilbronn

Heilbronn Ausfahrt in Richtung Crailsheim im Herbst 1971

Die Zahnradbahn Honau Lichtenstein 1960

Walter Illig besuchte Anfang der 60er Jahre des vorigen Jahrhunderts auch die Steilstrecke Honau-Lichtenstein. Da er nur einmal dort war, gibt es nicht all zu viele Fotos von ihm von dieser interessanten Strecke. Einige der württembergischen Zahnradloks sind erhalten geblieben, eine davon neuerdings betriebsfähig. Jedenfalls wurden mit dem hier vorliegenden Schreiben der BD Stuttgart Dezernat 21A M 21 Fau mit Wirkung vom 13. August 1962 die 97 501, 502 und 504 ausgemustert. Interessant noch der letzte Absatz des Schreibens mit dem Hinweis, dass die Lok 97 502 und 97 504 zum Verkauf an die Maschinenfabrik Esslingen und an ein Verkehrsmuseum in Berlin vorgesehen sei.

Honau - Lichtenstein

Honau - Lichtenstein

Gäubahn 1

Gäubahn 2

Gäubahn 3

Walter Illig im Bahnbetriebswerk Ulm (1)

Walter Illig in Sigmaringen 1971

Walter Illig in den 60er Jahren in Kempten

Federseebahn von Riedlingen nach Schussenried (1)

(2)

(3)

Walter Illig besucht die Murrbahn (1)

Murrbahn (2)

Die Südbahn von Ulm nach Friedrichshafen (1)

Südbahn (2)